Post Archive of Conny (Fashionvictress)

Wellness in Bad Hofgastein: Thermalquellen und Gasteiner Höhenweg

Über das wohl beste Geburtstagsgeschenk habe ich mich riesig gefreut: Ein Wellness-Wochenende in den Bergen. Juchu! An einem der schneereichsten Wochenenden Anfang des Jahres machten wir uns auf nach Österreich.

Bad Hofgastein liegt etwa 80 Kilometer südlich von Salzburg und ist von München aus in gut zweieinhalb Stunden zu erreichen.

(mehr …)

Video: Côte d’Azur & Barcelona Reisetagebuch

Côte d'Azur Roadtrip

Es gibt Dinge, die brauchen ihre Zeit.

Und dann gibt es Dinge, die brauchen so lange, dass man schon gar nicht mehr daran glaubt, dass sie überhaupt irgendwann mal fertig werden.

Dieses Video war so ein Ding.
Aber ich hing so sehr daran, weil die Reise einfach so wunderschön war und ich mich gerne daran zurückerinnere. Wir fuhren damals mit einem winzigen Mietwagen von Nizza nach Barcelona und wieder zurück. Dabei ging es an der Côte d’Azur entlang und unter anderem nach Marseille, in die Provence und nach Andorra.

Also präsentiere ich euch heute ein Reisevideo, das 2016 entstanden ist – quasi mit über zwei Jahren Verspätung. Ich bin mir aber sicher, es ist immer noch aktuell und hoffe, es gefällt euch trotzdem:

Côte d'Azur Roadtrip

Hier geht’s zum Video (oder auf das Bild klicken).

Inhalt: Video über unseren Roadtrip entlang der Côte d’Azur Roadtrip und nach Barcelona

  • 00:15 Marseille
  • 02:26 Provence
  • 02:57 Calanque
  • 03:46 Barcelona
  • 05:30 Nizza

Für mich persönlich kann ich sagen, dass mir das Filmen nach wie vor Spaß macht. Bloß die Zeit fehlt halt einfach. Ich bin zum Beispiel überhaupt kein Fan von Stativen, sondern mag eine etwas natürlichere Bewegung im Bild. Das ist insofern eine Herausforderung, weil ich die Clips im Nachhinein erstmal alle durch den Stabilisator jagen muss, was wiederum einigermaßen viel Zeit frisst.

Jedenfalls habe ich auch noch Videomaterial von unserer Fuerteventura-Reise letztes Jahr herumliegen. Ich nehme mir ganz fest vor, mit der Veröffentlichung nicht noch zwei Jahre zu warten!

Die Blogposts zu unserer Côte d’Azur/Provence/Barcelona-Reise findet ihr übrigens unter diesem Tag: Sommer Roadtrip 2016

Maßgeschneidertes Dirndl – Teil 2

Dirndl maßgeschneidert München

Vor Kurzem habe ich euch erzählt, dass ich mir ein Maßdirndl habe anfertigen lassen (zu Teil 1 dieses Posts bitte hier entlang). Allerdings war die Geschichte noch nicht ganz zu Ende. Im heutigen Blogpost seht ihr das fertige Resultat (ich muss gestehen, ich bin unglaublich verliebt, also verzeiht mir bitte die ein oder andere Schwärmerei) und ich berichte euch noch ein paar Details.

Ihr erinnert euch sicher noch, dass der letzte Post damit endete, dass die Rocklänge angepasst wurde. Danach ging es an die Detailarbeit – sicherlich einer der aufwändigsten Teile bei der Anfertigung eines Dirndls! Was wäre denn nämlich ein Dirndl ohne Dekor, ohne Knopflöcher für die hübschen Knöpfe in Rosenform und ohne Schürze?

Maßgeschneidertes Dirndl – Fragen über Fragen

Als Dekoration wurde am Oberteil ein rosa Samtband angebracht und darüber eine Froschmäulchen-Rüsche gelegt – so heißt die Form der Rüschen, die um den Ausschnitt herumdrapiert sind. Die Farbe Altrosa findet sich außerdem im Schößchen wieder. Fun Fact: Das rosa Samtband stammt aus einem kleinen Laden in Lissabon, wo Lisa es erstanden hat. Als Maßschneidermeisterin kann man scheinbar nie so wirklich Urlaub machen! ;)

“Wie lange dauert sowas eigentlich? Und was kostet das?” Diese Fragen habe ich in der letzten Zeit wirklich oft gehört. Ich habe viele Dirndl-begeisterte Freundinnen und Kolleginnen, die während der Anfertigung meines neuen Dirndls alle fleißig mitgefiebert haben.

(mehr …)

Maßgeschneidertes Dirndl – Teil 1

Dirndl maßgeschneidert

Dass ich ein großer Dirndl-Fan bin, ist für langjährige Leser sicher nichts Neues. Bis vor Kurzem besaß ich drei Stück: Ein fast knöchellanges, eher schlichtes dunkelblaues Dirndl (trage ich zum Beispiel hier), ein midi-langes Dirndl in hellblau mit relativ verschnörkelter Deko (findet ihr in diesem Post) und ein recht modernes Dirndl (hier – sitzt aber grad leider ein bisschen arg eng).

Auf meinem Blog habe ich über die Jahre hinweg diverse Fotoshootings mit Freundinnen oder Blogger-Kolleginnen umgesetzt.
Aber den Wunsch nach einem ganz besonderen Dirndl hatte ich mir bislang nie erfüllt: Eine Maßanfertigung.

Lisa, eine Kindheitsfreundin von mir, ist gelernte Maßschneidermeisterin. Ihr Label heißt “and skin.” und ihr Atelier hat sie erst kürzlich in München-Giesing bezogen. Natürlich folge ich ihrer Facebook-Seite, wo ich das ein oder andere von ihr angefertigte Dirndl entdeckt habe.
Plötzlich war der Traum von einem Maßdirndl für mich zum Greifen nah. Und die Gelegenheit habe ich dann auch ergriffen, wie ihr euch angesichts dieses Artikels vermutlich bereits denken könnt.

Dirndl maßgeschneidert

(mehr …)

MBFW Berlin Herbst 2019: Dawid Tomaszewski und Lena Hoschek

Lust auf eine modische Zeitreise in die Zukunft? Keine Angst, es geht bloß etwa ein Jahr voraus. Nämlich in die Herbst/Winter Saison 2019/2020. Wir starten mit zwei meiner liebsten Designer, die für mich quasi zum Inventar der Modewoche in unserer Hauptstadt gehören.

Dawid Tomaszewski

Rafael Poschmann Berlin Fashion Week A/W2019 Dawid Tomaszewski

Bunt und sehr printverliebt zeigt sich die neueste Kollektion von Dawid Tomaszewski. Nach wie vor zählt er zu meinen Favoriten während der Berliner Modewoche. Die Prints sind teilweise sehr grafisch und passen sich gekonnt in einen kastig geschnittenen Blazer ein.

(mehr …)