Post Archive of Conny (Fashionvictress)

Shopping Girls vs. Shopping Boys – Alles nur Klischees!

Da heißt es immer, Frauen würden dauernd einkaufen gehen und ihren Männern damit total auf den Geist gehen. Männer würden ja nieeeee shoppen gehen. Pff, totales Klischee, wenn ihr mich fragt. Dass Frauen gerne einkaufen gehen, wird sicherlich kein weibliches Wesen bestreiten ;) Aber dass Männer Shopping hassen und es ihnen total auf die Nerven geht – stimmt das wirklich?
Oder habe ich nur das Glück gehabt und habe nicht so einen Klischee-Mann (falls dir überhaupt existieren) abbekommen?

Eine andere Behauptung besagt, dass Frauen in mindestens 20 Geschäfte rennen müssen, um ein einziges Teil zu finden. Auch vollkommener Schwachfug, wenn ihr mich fragt. Warum? Na, seht selbst:

Connys-Einkauf

Alles von H&M, schwarzes Rüschentop vorne links und hellrosa Rüschentop hinten rechts von Mango.

Phils-Einkauf

Alles von Abercrombie & Fitch.

So, da haben wir mit den Klischees mal wieder ein Stück weit aufgeräumt. Zumindest was die Shoppinglust von Männern und die 20 Geschäfte von Frauen angeht. Oder liegt das etwa am Frühling? ;) Wie auch immer…

PS: Man achte auf die Farben (Mädel = rosa, Junge = blau ^^)

Zeichnungen


blatter1
Umschlungen

cimg0019
Alles Banane!

02-spiegelung-im-auge-13-p
The City

hand
Greifbar nah

der-stuhl-in-meinem-zimmer
Der Stuhl in meinem Zimmer

01-mein-eigenes-auge1
Es sieht dich

          bloglovin

Collagen


meine-collage
Kubistisches Frühstück

dschungel
Mein persönlicher Dschungel

cimg0035
Gigasize-iPod

welle
Radierung – Die Welle, frei nach Hokusai Katsushika

Malerei


cimg0015
Harmonische Farben

cimg0009
Orangen mit Acryl


cimg0010
Dasselbe in Grün

cimg0030
Das Schlafbild

cimg0016
Blauschuh

fertig-see
Der See – 1,40m Spanplatte

Shoppingparadies Hongkong/China – oder nicht?

Natürlich kann man in China billige Kleidung kaufen. Und natürlich kann man dort auch gefälschte iPhones, Uhren oder Taschen erstehen. Aber ob man an Taschen und Kleidern für 5 Euro, bei denen sich die Nähte schon beim Ansehen auflösen oder an einem iPhone, das im deutschen Handynetz eventuell nicht einmal funktioniert, lange Freude hat, ist die andere Frage.

stillos1

Dennoch kann man in China super shoppen: Erstens gibt es wunderschöne Kaufhäuser, die wahrscheinlich die meisten Geldbeutel sprengen, aber Window-Shopping hat auch was! Und vielleicht nimmt man ja doch das ein- oder andere Billig-Kleidungsstück mit nach Hause. So did I. Allerdings habe ich mir nur eine Handtasche und ein Kleid gekauft (und nicht in Hongkong sondern in Guangzhou, siehe oben ^^).

(mehr …)