Einträge mit dem Tag Westin Archive - Fashionvictress - Fashionblog aus München

Diese Blogposts entsprechen der Suche "Westin Archive - Fashionvictress - Fashionblog aus München".

Biertasting im Westin Grand München

Eine Weinprobe hat sicher schon der ein oder andere absolviert. Wie sieht’s aber aus mit einem Biertasting? Als waschechte Münchnerin habe ich mir die Gelegenheit zu einem ebensolchen natürlich nicht entgehen lassen können. Das Westin Grand in München am Arabellapark kenne ich schon von mehreren Presseveranstaltungen (zum Beispiel von einem Well-Being Event oder den Munich Press Days).

(mehr …)

Munich PressDay at the Westin Grand Sky Suite




Am vergangenen Donnerstag war ich zu Gast beim Munich PressDay in der grandiosen und exklusiven Sky Suite im 21. Stock des Westin Grand Hotels. Wow, was für eine Location! Bei einer grandiosen Aussicht und leckeren Häppchen war es umso schöner, ein paar interessante, mir bisher unbekannte Labels zu erkunden. Neben alten Bekannten wie Rebekka Ruétz und Asandri durfte ich nämlich Waschechter Bayer (WBY-Fashion), SomySo sowie Spatzl und Stenz kennenlernen. Außerdem habe ich viele andere liebe Gesichter aus der Münchner Bloggerwelt getroffen – war schön euch mal wieder zu sehen und ein bisschen zu quatschen, Nathalie, Irina und Anne!

Last Thursday I visited the Munich PressDay taking place at the amazing Sky Suite which is located in the 21st floor in the Westin Grand Hotel. Wow, what a location! While enjoying a nice view and tasty snacks, I discovered some labels that I didn’t know before but also some I already loved: Rebekka Ruétz, Asandri, WBY Fashion, SomySo and “Spatzl und Stenz” were just some of them. In addition, I met some friends from the Munich blogger world: It was so nice to meet you again and talk for a while, Nathalie, Irina and Anne!



Rebekka Ruétz

Die Frühjahr/Sommer 2013 Kollektion von Rebekka Ruétz kannte ich ja schon von der Fashion Week Berlin im Juli, dennoch finde ich es immer total klasse, die Laufsteglooks auch mal bis ins kleinste Details zu begutachten. Geprägt von wundervollem Sonnengelb hellten die Kollektionsteile gleich die ganze Stimmung in der Sky Suite auf.

I already knew the Spring/Summer 2013 collection from Rebekka Ruétz from Fashion Week Berlin in July, but I always love it to rediscover all the details that I loved during a show when looking at all the items again. The lovely sunny yellow color of the items just made me smile immediately.


Accessoires von WBY Fashion



SomySo

SomySo hatte ich bis dato noch nicht live gesehen, fand die Kollektion des Schweizer Labels aber durchweg interessant. Somy Jud, die Designerin hinter SomySo, legt besonderen Wert auf den Mix zwischen Glamour und einem sexy Style, wobei die Richtige Dosis dieser zwei Zutaten sehr wichtig ist. Eine Frau soll sich in den Kleidern gut fühlen und einfach bezaubernd aussehen: Das schafft das Label durch den Einsatz von Glitzer, Pailletten, Spitze und Leder.

SomySo was one of the labels I haven’t seen live yet, but I enjoyed the collection of the Swiss label which was quite interesting. Somy Jud, the designer behind SomySo, focuses on the right mixture between glamour and sexyness, taking care not to have too much of one of those ingredients. A woman should feel well in these clothes, and look amazing at the same time. This is why you find different items with glitter, sequins, lace and leather.



Spatzl und Stenz

Spatzl und Stenz dagegen fällt eher durch die außergewöhnliche Verpackung auf: Halstücher und auch Babysachen werden in Einmachgläser gesteckt und hübsch verschnürt. Die Produkte, die das Label herstellt, zum Beispiel auch Kissen, sind handgearbeitet und sind zum Beispiel mit bayrischen Motiven, wie Brezen, oder mit Namen verziert.

Spatzl und Stenz catched my attention with their cute way of packaging: Selling mainly handkerchiefs and baby clothing, they put everything they sell in a jar! The products, also pillows for example, are handmade and decorated with different motifs like bavarian themes or names.


Schmuck von der Juwelenschmiede Thomas Jirgens




Nussbag

Nussbag in cooperation with Rebekka Ruétz

Auch bei den Accessoires gab es einiges zu entdecken: Nussbag hat eine sehr bunte neue Kollektion auf Lager, denn den super leichten Taschen aus Holz wurden nicht nur ein paar neue Formen, sondern teilweise auch ein neuer Anstrich verpasst. Je nach Holzart ergeben sich nochmals unterschiedliche Farbabstufungen, sodass jede Tasche ein klitzekleines bisschen anders aussieht.

There was also so much to discover in the accessories section: Nussbag showed a very colorful new collection, since the super lightweight bags not only got new shapes, but also new colors. Depending on the used kind of wood, the colors looks different on every bag.



Stylealbum

Zu guter letzt konnte ich noch einige Teile aus dem Online Concept Store Stylealbum entdecken: Deko-Artikel, Accessoires, Mode, lustige Dinge – dort findet sich fast alles, teilweise sogar Unikate aus aller Welt, kunterbunt zusammengewürfelt.

Last but not least there were some items from the online concept store Stylealbum: decoration, accessoires, fashion, funny things – some of them unique, from all over the world, all in a tumble.


Bags by HR

Die Taschen von Bags by HR zeichnen sich durch eine ganz besondere Verarbeitung aus: Das Leder ist so gearbeitet und genäht, dass einer dieser Shopper auch gut und gerne sieben Weinflaschen aushält. Einem ausgiebigen Shoppingtrip steht mit diesen Taschen also nichts mehr im Wege.

At last I had a closer look at the “Bags by HR”. The outstanding attribute is a special kind of production: The leather is sewn in a way that the bag can bear about seven bottles of whine. So I think that’s the perfect companion for a huge shopping trip.


Paul Mitchell

Zartgefühl

Im Badezimmer der Suite waren dann noch einige interessante Beauty-Produkte liebevoll aufgereiht: Produkte von Paul Mitchell (benutze ich selbst und bin sehr überzeugt) oder Zartgefühl, sowie verschiedene organische Produkte, zum Beispiel Nagellacke von der Marke Organic Glam.

In the bathroom of the suite there were many different beauty products: Paul Mitchell hair products (that are great, I use them for some years now and am totally satisfied), “Zartgefühl” and many other organic products, like nail polishes from Organic Glam.

Alles in Allem zwei sehr gelungener Showroom Tage, auch wenn ich leider recht schnell wieder gehen musste. Auch in der nächsten Zeit geht’s dank Uni-Start bei mir ein wenig rund, sodass ich leider auf einige tolle Events verzichten muss, aber trotzdem freue ich mich schon auf den nächsten PressDay! :)

All in all these two showroom days were great, even if I had to leave a bit too quick. And also the next weeks are a bit busy for me, since university started today, but I am looking forward to the next pressday anyway! :)

          bloglovin