Slide background

Lala Berlin meldet sich zurück – mit Bonbons und wildem Print

Tatsächlich ist es schon ein Jahr her, dass wir Lala Berlin auf dem Runway der Fashion Week in Berlin sahen. Im letzten Sommer pausierte Leyla Piedayesh mit ihrem Label, und gönnte uns keine Zeltpräsentation. Böse Zungen könnten ja glatt behaupten, dass sie sich von ihrem leicht diabolischen Auftritt bei Das perfekte Model, dem 2012er VOXer Pendant von Germany’s Next Topmodel erholte. Selbst Anna Wintour hätte damals gegen sie wie eine pazifistische Pfarrhelferin ausgesehen – vielleicht aber alles nur “Show”. Die Pause schien Lala Berlin jedoch gut getan zu haben, so dass wir auf der diesjährigen Show jede Menge Bonbon-Assoziationen geboten bekamen. Rosa Mäntel, Blusen und Hosen kombinierte die Erfolgsdesignerin zu flauschigen Qualitätsbasics, neonorangenem Schuhwerk und einer wahren Explosion an kunterbunten, grafischen Mustern. Wolle und leichte Stoffe gehen dabei Hand in Hand.

Die Einlage ihrer kleinen Tochter, die am Ende unbedingt über den Catwalk laufen wollte, brachte der gebürtigen Iranerin und ihrer Modelinie durchaus noch ein paar Sympathiepunkte oben drauf. Bisher waren die Designs urbaner und jugendlicher, diesmal schafft Piedayesh eine Brücken zu femininem Chic.

It seems to be more than year ago, when Lala Berlin last touched the runway at Fashion Week Berlin as head of her brand and designer Leyla Piedayesh took a year off. We hope this was not caused by her semi-diabolic appearance at VOX’s 2012 model talent show „Das perfekte Model“ – but maybe this was not meant too serious. But the break did Lala well, as the presentation showed a lot of candy associations. Pink coats, blouses and trousers combined with fluffy basics, neon footwear and colorful patterns. Wool and lightweight fabrics fit each other perfect.

Not to forget the cute „catwalk run“ of Piedayesh’s daughter, who wanted to walk at least one time the famous walk up and down. Nice and likeable. Usually, Piedayesh’s designs were more urban, but this time she was able to build a bridge to a more feminine and chic point of view.








—————————————————————-
All pictures (c) Cornelia Schuhbauer | fashionvictress.com! Use without permission not allowed.

          bloglovin

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

5 comments on “Lala Berlin meldet sich zurück – mit Bonbons und wildem Print

  1. Mel says:

    Ich liebe Prints, egal welcher Art…

  2. Natalie says:

    Guter Bericht, leider nicht so mein Thema.

  3. Chi says:

    Ich bin erstaunt, dass mir sogar mal einiges gefällt, was auf dem Runway präsentiert wurde, normalerweise finde ich nämlich die dort vorgeführte Mode (egal welches Label) eher abschreckend :S

  4. Lola Finn says:

    Die Kleine ist so süss :)