Einträge mit dem Tag Teneriffa Archive - Fashionvictress - Fashionblog aus München

Diese Blogposts entsprechen der Suche "Teneriffa Archive - Fashionvictress - Fashionblog aus München".

Teneriffa #6: Roque Chico & Roque Grande in Los Realejos

teneriffa_los_realejos_roque_chico_roque_grande_hotel_pool_strand_09

Ups, da habe ich es doch glatt übersehen, den allerletzten Teneriffa Post noch zu veröffentlichen. Aber ich finde, es gibt – außer natürlich, nochmals zu verreisen – fast nichts Schöneres, als sich an einem kalten Winterabend nochmals durch die letzten Urlaubsfotos zu klicken.

(mehr …)

Teneriffa #5: Am Strand von Puerto Cruz

teneriffa_puerto_cruz_strand_dunkler_sandstrand_08

Einen Punkt auf unserer „Wollen wir unbedingt machen“-Liste hatten wir auf unserer Teneriffa-Reise bisher noch nicht abgehakt. Versteht mich nicht falsch, bisher sah die (optionale) To-Do-Liste wirklich gut aus:

  • Teide: Jup, sogar inklusive Wölkchen von oben und Milchstraßenfotos.
  • Loro Parque. Inklusive Orcas (das war natürlich ein Teil von Phils Wunschliste).
  • Ein heller Sandstrand: Las Teresitas hat uns da prima gefallen.
  • Santa Cruz de Tenerife.
  • Masca. Sogar mit Zwischenstopp in Icod.

Was könnte da also noch fehlen? Ganz klar: Ein dunkler Sandstrand. Schließlich waren wir ja auf einer Vulkaninsel zu Gast und helle Strände sind eher Mangelware. Leider war der Strand direkt unter unserem Hotel eher schwer zugänglich, da wohl Anfang des Jahres ein Weg eingestürzt war und hier gerade Bauarbeiten stattfanden. Gut, dass wir in der Nähe von Puerto Cruz wohnten: Hier sollte es auch einen super Strand geben.

(mehr …)

Teneriffa #4: El Teide – Ein Tag auf dem höchsten Berg Spaniens

teneriffa_el_teide_seilbahn_wanderung_vulkan_hoechster_berg_spaniens_milchstrasse_11

Der Tag, den wir für den Teide-Besuch eingeplant hatten, begann sonnig mit pooltauglichen 30 Grad – och nee. Dabei wollten wir doch auf den höchsten Berg Spaniens, um von oben auf die Wölkchen herunter zu blicken. Nun gut, kurz den Wetterbericht für Nachmittags gecheckt, uns von fiesen Wolken und Regen auf dem Wetterradar beruhigen lassen und dann ganz entspannt erstmal noch zwei Stündchen den Pool belagert.

Immerhin darf die Entspannung im Urlaub nach unseren Abenteuern im Loro Parque und Masca nicht zu kurz kommen! Um die Mittagszeit zogen dann tatsächlich die vorhergesagten, fiesen Regenwolken auf – für uns ein Zeichen, vom Pool in den Miet-Fiat zu flüchten und wie am Vortag wieder den ersten Gang einzulegen, denn das gute Autolein kam die Serpentinen ja – das wussten wir schon – nicht anders hoch.

(mehr …)

Teneriffa #3: Masca und Icod mit dem El Drago

teneriffa_masca_kanaren_wanderung_mietwagen_el_drago_icod_11

Als wir uns überlegten, was wir auf Teneriffa denn so alles erkunden wollten, stand Masca ganz hoch im Kurs. Eigentlich ist das Mini-Örtchen durch eine besondere Wanderroute bekannt, die zwischen zwei beeindruckenden Felsen runter zum Meer führt.

Für eine Wanderung hatten wir weder genug Zeit noch das richtige Equipment dabei, aber die Location hörte sich überaus sehenswert an. Also brachen wir an einem heißen Nachmittag mit unserem kleinen Mietautolein auf, um nach Masca zu fahren. Erfrischend kühler Pool und Liegestuhl eingetauscht gegen Klimaanlage und Autositz. Aber gut, schließlich wollten wir ja auch was von der Insel sehen!

(mehr …)

Teneriffa #2: Foto-Action im Loro Parque

teneriffa_loro_parque_el_must_de_tenerife_puerto_cruz_zoo_10

Einen Ort, der als „El Must“ bezeichnet wird und zudem auf wirklich JEDEM Autobahnschild neben dem Ort Puerto Cruz prangt, konnten wir einfach nicht auslassen. An einem unserer ersten Tage auf der Insel Teneriffa war der Himmel außerdem relativ bedeckt und es regnete sogar zeitweise – natürlich war es trotzdem angenehm warm. Kein perfektes Pool- oder Beach-Wetter also. Aber dafür ein perfekter Tag, um dem ominösen Loro Parque einen Besuch abzustatten.

(mehr …)