Einträge mit dem Tag Seychellen Archive - Seite 2 von 3 - Fashionvictress - Fashionblog aus München

Diese Blogposts entsprechen der Suche "Seychellen Archive - Seite 2 von 3 - Fashionvictress - Fashionblog aus München".

Seychellen #3: Ein Tag mit dem Rad auf La Digue

La_Digue_Seychellen_Anse_Source_dArgent_Grand_Anse_Turtles_Vanilla_LUnion_Estate_01

Der erste Tag auf den Seychellen war bereits vorüber – außer Baden und uns an die wahnsinnig tollen, sommerlichen Temperaturen sowie das Schaukeln des Schiffs zu gewöhnen hatten wir aber noch nicht viel unternommen. Gut so, ein erster Tag zum Akklimatisieren lässt den Urlaub doch gleich viel entspannter starten.

La_Digue_Seychellen_Anse_Source_dArgent_Grand_Anse_Turtles_Vanilla_LUnion_Estate_03

Morgens kurz an der Bordwand heruntergeschaut – und schon die ersten Fische entdeckt! Ist das Wasser nicht traumhaft?

Gleich am zweiten Tag stand aber eine große Planänderung auf dem Programm: Eigentlich hätten wir an diesem Tag auf der Insel Praslin das Vallée de Mai mit der Coco de Mer besucht. Allerdings teilte uns unser Captain mit, dass ein großes Costa Kreuzfahrtschiff an genau diesem Tag genau denselben Plan hatte. Und damit wir uns den Park nicht mit geschätzt 3000 Costa-Passagieren teilen müssten, würden wir einfach einen Tag früher La Digue besuchen und dafür erst am nächsten Tag Praslin.

(mehr …)

Outfit: White Sands // Curieuse Island

outfit_white_dress_seychellen_curieuse_island_08

An einem der letzten Tage waren wir auf der Insel Curieuse unterwegs. Ich hatte mir vorgenommen, genau dieses weiße Kleid an einem Traumstrand zu shooten – und letztendlich hätte ich das tatsächlich auf jeder einzelnen Insel machen können, die wir besucht hatten. Das ruhige Wasser und der extrem helle Sand mit diesen unglaublichen Steinformationen im Hintergrund waren dann aber doch irgendwie die perfekte Kulisse.

Wie auch bei meinem letzten Outfit habe ich dieses nach dem Prinzip „Bikini, Kleid, Sonnenbrille, fertig“ zusammengestellt. Fun Fact: An diesem Tag wären aufgrund einer „Wanderung“ (ich schreibe das bewusst in Anführungszeichen, denn eigentlich war es mehr ein lockerer Spaziergang) wären eigentlich Schuhe angebracht gewesen.

outfit_white_dress_seychellen_curieuse_island_02

(mehr …)

Seychellen #2: Hinflug über Dubai und Fahrt Mahé → Praslin

seychellen_mahe_flughafen_Port_victoria_seabird_silhouette_cruises_03

Schon allein die Anreise hätte Stoff für zwei Blogposts. Ich starte einfach Mal am frühen Morgen des Abreisetags. An diesem Tag hatte ich nämlich noch um 8:30 Uhr meine letzte Prüfung für dieses Semester und der Flug ging bereits um 14:30 Uhr los. Kaum war ich also von Augsburg wieder zurück in München, schnappten wir unsere Koffer und düsten zum Flughafen.

Gebucht hatten wir ja recht kurzfristig nur etwa 5 Wochen vor Abflug. Dafür war der Preis mit Emirates noch recht günstig (knapp 1000€). Wäre meine Prüfung nicht gewesen, hätten wir auch einen früheren Flug nehmen können und gute 300€ weniger bezahlt! So einen teuren Urlaub haben wir schon lange nicht mehr gemacht, aber da ich demnächst mit meiner Masterarbeit starte war es vielleicht erstmal die letzte Chance für eine längere Reise.

seychellen_mahe_flughafen_Port_victoria_seabird_silhouette_cruises_10

Hinflug-Impressionen: A380 in München | #fromwhereistand am Flughafen in Dubai | Snack in der Marhaba Lounge in Dubai

(mehr …)

Outfit: On Deck

gruenten_mode_outfit_trapez_dress_seychellen_silhouettecruises_seabird_03

Bikini, Kleid drüber, Sonnenbrille: In meinem Urlaub auf den Seychellen ergaben diese drei Dinge ein vollständiges Outfit. Schuhe? Nee. Tasche? Kein einziges Mal eine benutzt (!). Wieso kann das zu Hause nicht auch alles so schön easy sein? ♥

gruenten_mode_outfit_trapez_dress_seychellen_silhouettecruises_seabird_06

(mehr …)

Seychellen #1: Erste Eindrücke aus dem Paradies

seychellen_cruise_seabird_impressionen_01

Sonnenuntergänge auf dem Wasser – einer schöner als der andere…

Ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll. Die gesamte letzte Woche auf den Seychellen war so unglaublich schön. So schön, dass ich erst einmal überlegen muss, wie ich das Erlebte in Worte verpacken soll.

Meine erste Reise auf die Südhalbkugel führte mich auf eine einwöchige Segel-Kreuzfahrt mit dem Schiff „Sea Bird“ der Silhouette Cruises. Island-Hopping stand auf dem Programm. Daher gibt’s auch zu jeder Insel, die ich besucht habe, einen kleinen Bericht – es sind einfach zu viele schöne Fotos, um sie euch nicht alle zu zeigen. Auf jeden Fall starte ich mal mit einem kleinen „Wie waren die letzten 8 Tage“ und einem Bilder-Best-of, das hoffentlich Lust auf mehr macht! 😉

Was die Seychellen für mich unvergesslich macht

Naheliegenderweise denken nun sicher alle, dass ich die Seychellen in erster Linie wegen dem unglaublich türkisblauem, leuchtendem Wasser, den weißen Stränden und der ganzen Natur so schön finde. Aber dazu gehört noch viel mehr: Vor allem war es die Leichtigkeit, Fröhlichkeit und Unbeschwertheit, ja irgendwie die ganze Mentalität, die diese Reise zu etwas Besonderem gemacht haben.

seychellen_cruise_seabird_impressionen_04

Für mich unvergesslich und was besonders vermissen werde (siehe Fotos!):

  • Die Wasserfarbe und -klarheit. Waaaaaaaahnsinn!
  • Die Unterwasserwelt.
  • Sonnenuntergänge auf dem Wasser…
  • Frühstück draußen.
  • Den ganzen Tag barfuß herumlaufen.
  • So viel frisches Obst und Avocadosalat.
  • Die Traumstrände! Granitfelsen, grün leuchtende Pflanzenwelt, weißer Sand. Und das Wasser!
  • Freilebende Riesenschildkröten. Die lassen sich sogar streicheln!
  • Inseln, bei denen man in fünf Minuten vom Strand auf der einen Seite zum Strand auf der anderen Seite laufen kann.
  • Die Natur…
  • Und das Segelschiff, obwohl ich nie geglaubt hätte, das am Ende der Reise zu schreiben!

(mehr …)