Blogroll | Modeblog München

Fashion Blog Modeblog München Reiseblog Lifestyleblog Instagram

Auf dieser Seite meines Modeblogs aus München möchte ich euch meine liebsten Blogs, die Blogs meiner Blogger-Freunde, Reiseblogs, Lifestyleblogs sowie meine liebsten Instagram-Accounts vorstellen.

Über die Jahre habe ich nicht nur einige tolle Blogger kennengelernt. Dabei sind auch viele echte Freundschaften entstanden. In diesem Post habe ich euch bereits davon erzählt – ja, auch unter Modebloggern kann es Freundschaften geben und es geht nicht immer klischeehaft zickig zu.

Ich habe versucht, nach dem Prinzip „Weniger ist mehr“ vorzugehen und nur meine Favoriten vorzustellen, die ich auch tatsächlich regelmäßig lese. Wobei ich es mittlerweile gar nicht mehr schaffe, täglich Blogs zu lesen. Es ist vielmehr so, dass ich am Wochenende (auch nicht an jedem) in ein paar meiner Favoriten reinlese und am nächsten Wochenende vielleicht in ein paar andere.

Dabei habe ich eine Unterteilung in vier Kategorien vorgenommen: Die erste Runde machen meine über die Jahre liebgewonnenen Blogger-Freunde (nah und fern, aber alles Blogs aus München oder Deutschland). Danach habe ich weitere Modeblogs oder Lifestyleblogs aus München, meiner Wahlheimat, parat – gefolgt von deutschsprachigen Blogs. Und den Abschluss machen meine absoluten internationalen Favoriten.

1. Blogger-Freunde: Fashion Blogs und Reiseblogs aus München und anderswo

  • Killerwal.com von Phil. Seit 2007 sind wir zusammen rund um den Globus unterwegs. Der Fokus liegt bei ihm auf Business- und Luxus-Reisen. Frecher Schreibstil und coole Fotos.
  • The Golden Bun von Vicky. Vickys Blog mag ich vor allem wegen ihrer richtig guten Fotos und ihrer schicken Outfits. So richtig kennengelernt haben wir uns, als sie für ein Auslandssemester und ich für einen Sprachkurs zeitgleich in Paris waren. Klasse Zufall – der Beginn einer richtigen Freundschaft. Auf meinem Blog findet ihr außerdem viele Looks, die sie fotografiert hat.
  • Lola Finn von Irina. Sie hat einen tollen Stil und entwirft als Modedesignerin auch noch viele ihrer Kleider selbst. Auch Irina kenne ich schon sehr lange, wir haben schon zwei Fashion Weeks in Berlin zusammen durchgestanden (inklusive einer achtstündigen Busfahrt).
  • Look Scout von Martin. Für Reisen an die schönsten Orte auf der Welt und außergewöhnliche Looks für Männer schaut unbedingt bei ihm vorbei. Martin habe ich irgendwann auf der Fashion Week in Berlin kennengelernt, und leider haben wir es bisher nur geschafft, uns in Berlin zu treffen.
  • Coco’s Philosophy von Lisa. Sie zeigt euch die neusten Trends, hat einen guten Blick für Interior-Design und eine Vorliebe für Culottes – drei Gründe, auf ihrem Blog vorbei zu schauen! Auch sie ist gern auf Reisen und hat tolle Reise-Eindrücke festgehalten.
  • Lady Blog von Dani. Immer schick und mittlerweile als Mami unterwegs dreht sich auf Danis Blog alles um den Stil einer Lady. Die liebe Dani habe ich ebenfalls auf der Fashion Week kennengelernt und freue mich immer, wenn wir mal das ein oder andere Event unsicher machen.
  • Olschi’s World von Heiko. Schokolade und Mode. Auf einem Blog. Muss man noch mehr sagen?

2. Blogs aus München – Modeblogs, Lifestyleblogs und mehr

Fashion Blog Modeblog München Reiseblog Lifestyleblog Instagram

Die schönste Stadt der Welt ist sicherlich immer Ansichtssache, aber die schönste Stadt, in der ich aktuell leben möchte, ist München. Daher habe ich meine liebsten Blogs aus München in einer eigenen Kategorie gesammelt. Sind eure Favoriten auch dabei?

  • amazed Mag: Das Blogzine ist für mich eines der wenigen Beispiele, bei denen Zusammenschlüsse von mehreren Blogs nicht nur funktioniert haben, sondern auch super erfolgreich sind. Bei den Mädels von Amazed findet ihr Mode und Lifestylethemen. Amelie und Milena habe ich auf meinem allerersten Bloggertreffen in München kennengelernt: Sie sind also auch erfahrene Bloggerinnen und schreiben mit weiteren Autoren/innen für ihr gemeinsames Online-Magazin. Für mich ein sehr sympatischer Blog – unbedingt reinlesen.
  • Josie Loves: Den Blog von Sarah lese ich schon seit gefühlten Ewigkeiten. Ihre farbenfrohen Looks machen immer Spaß – für mich ist ihr Blog einer der authentischsten Blogs der „großen“ Blogger. Besonders spannend fand ich die Posts von ihrer einjährigen Weltreise, garniert mit beeindruckenden Fotos.
  • München.de Blog: Auf dem offiziellen Blog von muenchen.de findet man viele Tipps für unsere schöne Stadt, Infos und Geschichten über verschiedene Stadtviertel. Außerdem erfährt man, was gerade so bei uns los ist und erhält Lesestoff aus oder über München. Dort unbedingt auch mal in die Blogroll schauen, hier findet ihr ebenfalls viele Blogs über München oder aus München.

3. Interessante Instagram Accounts – auch Reiseblogs

Ehrlich gesagt muss ich gestehen, dass ich bei manchen Bloggern auch eher die Instagram Accounts im Auge habe und die einzelnen Blogs nicht so stark verfolge. Irgendwo fehlt dann auch die Zeit. Hier lasse ich mich eher von dem ein oder anderen hübschen Outfit, das auf dem Social Media Kanal präsentiert wird, inspirieren.

Auch wenn Instagram gerade in der Beliebtheit zu sinken scheint oder nervige Themen wie Follower-Kauf zu lesen sind, schaue ich mir gern die „zu“ perfekten Fotos an. Wie gesagt, bin ich einfach jemand, der gerne schöne Fotos anschaut: Auch, wenn diese dann vermutlich keine Schnappschüsse sind, sondern man etwas länger hinter der Kamera stand, um das perfekte Motiv einzufangen.

In der Liste habe ich auch ein paar tolle Reiseaccounts aufgeführt, die unbedingt zum Träumen und zum sofortigen Buchen der nächsten Reise inspirieren.

  • @theballondiary: Auf jedem einzelnen von Annas Fotos versteckt sich irgendwo ein rosa Ballon. Ich möchte gar nicht wissen, wie viele Ballons sie jährlich für den Account einkauft. Und hier stelle ich mir unweigerlich die Frage: Wäre unser aller Alltag nicht ein bisschen hübscher mit einem rosa Ballon?
  • @helloemilie: Aktuell ist dies mein liebster Instagram-Account. Jedes einzelne Reisefoto lädt einfach nur zum Träumen ein! Ob in Neuseeland, Kenya oder Kambodscha, Emilie bringt unglaublich schöne Fotos von ihren Reisen mit.
  • @ohhcouture: Hier habe ich zuerst noch eine Modebloggerin als Empfehlung, aber wie gesagt schaue ich eher auf ihrem Instagram-Account vorbei. Leonie ist für mich die Queen des Lagenlooks. Sie schafft es zudem, auch außergewöhnlichere Kleidungsstücke zu tragen und so zu kombinieren, dass sie dann doch im Alltag funktionieren können. Auch ihre Schuh-Auswahl ist traumhaft!
  • @fashiioncarpet: Nina ist eine Münchner Modebloggerin, ihre Outfits sind lässig, aber schick – eine gute Kombination.
  • Weitere Reise-Accounts auf Instagram: Und weil bei den meisten Instagram-Accounts logischerweise Bilder mehr sagen als Worte, habe ich hier noch ein paar Empfehlungen zum Durchscrollen, ohne viele Worte: @lebackpacker, @lucylaucht, @misterweekender oder auch @stephbetravel. Vorsicht, Fernweh-Gefahr!

4. Internationale Fashionblogs – meine persönlichen Favoriten

Fashion Blog Modeblog München Reiseblog Lifestyleblog Instagram

Wenn wir jetzt den Blick ein wenig weiter weg schweifen lassen, würde ich diese Modeblogs, Lifestyle-Blogs oder Reiseblogs als meine absoluten Favoriten bezeichnen. Ich vermute, dass ihr einige davon auch bereits kennt – falls nicht, vielleicht kann ich euch ja auch zum Lesen inspirieren.

  • Harper and Harley von Sara. Die Looks der Australierin sind fast immer komplett in schwarz/weiß gehalten, ab und an ein wenig Denim oder ein Hauch Farbe. Unglaublich stilvoll! Mit ihr würde ich gern meinen Kleiderschrank tauschen: Bei Sara sieht man, dass es eigentlich gar nicht so viele Teile im Schrank braucht.
  • 9 to 5 Chic von Anh. Ihre Outfits lassen sich fast ausnahmslos im Alltag tragen.
  • Gary Pepper Girl von Nicole. Hochglanzfotos von Fashion & Reisen. Nicole Warne hat vermutlich die mitunter besten Fotos in der gesamten Branche. Und da ich gute Fotos liebe, musste ihr Blog natürlich mit in meine Liste.
  • Margo & Me von Jenny. Ich liebe ihren Stil: Sehr mädchenhaft und romantisch, immer super schick. Viele von Jennys Outfits würde ich selbst gern tragen, also unbedingt mal reinklicken, wenn ihr den Blog nicht kennen solltet.
  • Tuula Vintage von Jessica. Vor allem wegen ihrer stimmungsvollen Reisefotos, die wie aus einem Bildband wirken, mag ich den Blog von Jessica Stein.
  • Wendy’s Lookbook von Wendy. Auf ihren Blog bin ich wegen ihrer absolut hochwertigen, künstlerischen und sehenswerten Videos aufmerksam geworden. Unbedingt den Youtube-Kanal checken. Mein Favorit: Be your shoeself.

Jetzt verratet mir doch noch: Welche Modeblogs fehlen euch auf meiner Liste? Welche sind eure liebsten Reiseblogs? Oder lest ihr lieber Lifestyleblogs, die sich nicht so auf ein bestimmtes Thema festgelegt haben? Oder welche Instagrammer sollte ich mir mal genauer anschauen? Ich bin gespannt auf eure Favoriten.

Copyright der Fotos: Ganz oben: Von links nach rechts bei Irina Tschigwinzew, Lisa Schüller, Martin Meyer und Vicky Klieber; restliche Fotos: Cornelia Schuhbauer / Fashionvictress