Beiträge der Kategorie Travel

Diese Blogposts befinden sich in der Kategorie "Travel".

Kreta #4: Süden Kretas und Ausflug in die Bergwelt der Insel

Am dritten und letzten Tag unserer Land Rover Experience Greece zog es die Truppe in den Süden der Insel. Heute sollte es nochmals steinigen Untergrund zu spüren geben.

Wir starteten den letzten Tag etwas früher als die vorigen, da wir Lust auf ein ausgedehntes Frühstück hatten. Auf unseren Wunsch hin richtete uns die Crew des Daios Cove ein sehr schmackhaftes Frühstück an der Poolbar an. So saßen wir keinen halben Meter vom Wasser entfernt ganz in Ruhe und genossen unsere Früchte und das frische Gebäck.

(mehr …)

Kreta #3: Kritsa, Lassithi Hochebene und Golf von Mirabello

Der zweite Tag der Reise sollte sehr entspannt werden: Nach einem Besuch des Örtchens Kritsa, einem Ausflug in die Lassithi Hochebene und dem Rückweg über den Golf von Mirabello stand der Nachmittag zur freien Verfügung.

Sommerurlaube heißen für mich auch immer ein Frühstück draußen. Da ich zuhause nun keinen Balkon oder Terrasse mehr habe, genieße ich solche Gelegenheiten umso mehr. Diesmal nahmen wir in Poolnähe Platz: mit Aussicht auf die Bucht lässt sich der Tag doch gleich besser starten.

(mehr …)

Kreta #2: Der Osten Kretas – Olivenhaine, Buchten bei Xerokampos und Schlucht von Zakros

Der erste richtige Tag auf Kreta startete mit einem entspannten Frühstück. Bei mir wurde es ein Müsli als Stärkung für den Tag, frisches Obst und die ein oder andere kleine Leckerei.

So gestärkt trafen wir uns mit den beiden anderen aus unserer Pressegruppe vor dem Hotel, um eine Einweisung in unsere Fahrzeuge zu erhalten. Als alte Cabrio-Hasen (hier ein Link zu unserer Cabrio-Tour durch Italien – verdammt, ist das schon lange her!) montierten wir als allererstes das Windschott. Dann knobelten wir noch aus, wer als erstes fahren durfte. Phil hat zwar gewonnen, aber wir teilten den Fahrspaß an den drei Tagen doch sehr gerecht auf.

(mehr …)

Kreta #1: Hinflug mit Aegean Airlines & unseren neuen Rimowa Koffern

Schon sehr, sehr lange stand Griechenland bereits auf meiner Wunschliste. Und lange im Voraus hatte ich mich schon auf diese Reise gefreut, denn sie versprach trotz unseres Aufenthalts im April bereits äußerst sommerliches Wetter. Da wir drei Tage lang mit dem Range Rover Evoque Cabrio im Rahmen der Land Rover Experience über die Insel düsen würden – und zwar wirklich Offroad – war ich schon total auf einen Abenteuerurlaub eingestimmt.

Auf den Spuren des Rimowa Koffers

Das eigentliche Abenteuer begann aber bereits vor unserer Abreise. Aufgrund eines unglücklichen Zufalls landete der für diese Reise bereitgestellte Rimowa-Koffer nämlich nicht bei mir daheim, sondern an meiner alten Adresse in Augsburg. Aber was tut man nicht alles für so einen Traumkoffer? Natürlich fuhren wir ein paar Tage vor der Abreise nach Augsburg, um mein Paket dort zu „retten“.
Und wie ihr seht, hat es sich mehr als gelohnt: Im Paket steckte nämlich ein nigelnagelneuer Rimowa Topas Titanium mit Electronic Tag.

(mehr …)

Marrakesch Guide – quirlige Stadt mit orientalischem Flair

Nun habe ich ja einiges über Marrakesch geschrieben – ganze acht Posts sind es geworden. Schon beachtlich, da wir nur drei ganze Tage vor Ort waren. Plus ein halber An- bzw. Abreisetag. Ihr seht, ich bin fasziniert und fand Marrakesch sehr inspirierend.

All die Farben, Gerüche, Eindrücke – die Terracotta-farbenen Wände, Palmen, Orangenbäume, die interessante Kleidung der Berber (die ein wenig an Jedi Ritter erinnert, man verzeihe mir diesen Vergleich) – all das ergibt für mich genau das Bild, das ich von der marokkanischen Stadt im Kopf hatte.

So richtig angefixt wurde ich wohl damals durch diese Werbekampagne, begann zu recherchieren und zu träumen und wusste, dass ich die Stadt einfach mit eigenen Augen erleben wollte.

Damit die ganzen Beiträge schön übersichtlich beieinander sind, habe ich hier nochmal eine Zusammenfassung geschrieben. Und da der kulinarische Anteil in den einzelnen Beiträgen etwas kurz kam, gibt’s noch einen kleinen Ausflug in die wunderbare Welt der marokkanischen Küche.

(mehr …)