Slide background

Outfit: Herbst-Look mit Plissée-Rock und Trompetenärmeln

Ach, der Herbst. Bevor der Sommer so richtig anfängt, vielleicht im April oder Mai, quält mich der Gedanke an den Herbst immer. Es klingt so trist, er läutet das Ende des Sommers ein und der Sommer ist nun mal meine liebste Jahreszeit.

Gefühlsmäßig ist der Herbst mit heißer Schokolade, vielen Büchern, gemütlichen Decken und Kissen auf dem Sofa und mit tagelangem Nieselregen draußen verbunden.

Trotz anfänglicher Abneigung heiße ich den Herbst dann aber mit offenen Armen willkommen, wenn er dann da ist. Oft sind die Temperaturen noch angenehm. In der Mittagspause kann man auch mal ohne Jacke raus. Gleichzeitig kann man all die schönen Jacken und Mäntel tragen, für die es im Sommer zu warm und im Winter zu kalt ist. Lederjacken und Trenchcoats zum Beispiel.

Außerdem ist der Herbst immer mein modisches Highlight im Jahr. Während ich es im Sommer gerne leger angehen lasse, darf es im Herbst so richtig krachen. Da probiere ich auch mal gerne neue Trends aus, verschlinge die Modestrecken in den Herbstausgaben der Zeitschriften und stopfe meine Wunschlisten in diversen Onlineshops voll. Gekauft wird dann natürlich nicht alles, aber ich sauge jegliche Inspiration nur so auf.

Daher werde ich in den nächsten Blogposts meine liebsten Herbsttrends vorstellen. Ich bin ein großer Fan von Rüschen, Spitze und Volants und komme dieses Jahr damit voll auf meine Kosten. Dazu gesellt sich diese Saison nun auch noch Samt, sicherlich eines der am meisten polarisierenden Materialien zur Zeit.

In diesem Outfit habe ich einen midilangen Plissée-Rock zu einem fast hippie-esken Oberteil mit Trompetenärmeln kombiniert. Ich weiß noch dass ich in der sechsten Klasse mal ein lila Batik-Oberteil mit Trompetenärmeln hatte, das ich zwei Jahre später als schlimmsten Mode-Faux-Pas überhaupt eingestuft hatte. Tja, ich wollte es auch nicht glauben, aber alle Trends kommen irgendwann wieder. Als nächsten laufen wir dann sicher mit goldenen Cord-Hosen herum. Wartet es nur ab! 😉

Beide Teile können meiner Meinung nach auch viel schlichter getragen werden. Die Bluse kann man gut zu einer Businesshose oder einem einfachen Rock kombinieren. Der Plissée-Rock ist trotz der herausfordernden Midi-Länge ein Alleskönner. Ich finde, Plissée sieht immer elegant aus und das ist nun mein vierter Rock. Sie lassen sich einfach zu allem tragen.

Mein Outfit:
Rock *: More&More (hier erhältlich)
Bluse *: More&More (demnächst hier erhältlich)
Tasche: Rebecca Minkoff (hier/hier/hier bereits getragen)
Sonnenbrille: Asos (weitere Outfits hier/hier/hier)

* PR Samples von More&More

Fotos: Irina Tschigwinzew

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

2 comments on “Outfit: Herbst-Look mit Plissée-Rock und Trompetenärmeln

  1. Bianca says:

    Ich bin ja nicht so ein Fan des Herbstes. Aber das Outfit sieht wirklich toll aus. Der Rock gefällt mir besonders, er wäre auch perfekt fürs Büro.
    Viele Grüße Bianca

    http://ladyandmum.blogspot.de

  2. Danke Bianca! Ach, dem Herbst kann ich dann und wann auch was Schönes abgewinnen 🙂

    LG Conny