Slide background

Outfit: La Dolce Vita

Vor kurzem war ich mit Irina und Vicky für ein paar Tage am Gardasee. Hach, Urlaub! Der letzte war schon viel zu lange her. Diesmal hatte ich es wirklich auf Entspannung abgesehen, obwohl ich sonst auch auf Reisen gerne etwas Action habe.

Einfach nur ein paar Tage faul herumliegen und lesen ist mir meistens zu fad. Diesmal empfand ich es aber als notwendig.

Wenn drei Bloggerinnen zusammen verreisen, lässt es sich aber offensichtlich nicht ganz vermeiden, dass man dann und wann ein paar Fotos knipst. Also kramten wir dann und wann in unseren Koffern und zogen durch die Gassen in der Umgebung, um ein paar schöne Motive einzufangen.

La Dolce Vita Flair

Der Garten hinter unserem Domizil für diese Woche bot sich mehr als an – die Farben und das satte Grün versprühen für mich schon ein Flair à la Dolce & Gabbana. Laut Vicky vielmehr La Dolce Vita.

Seither heißt mein weißes Sommerkleid auch das „Dolce Vita Kleid“. Ich denke, den Spitznamen wird es behalten.

Besonders in Erinnerung wird mir der Garten wegen des Lavendels bleiben. Der Duft erinnert mich immer an meinen Sommer in der Provence: Dort liegt der Duft überall zwischen den Lavendelfeldern in der Luft. Für mich duftet Lavendel immer nach Sommer, bringt mich zum Tagträumen und macht mich irgendwie glücklich.

Meine Sommer-Uniform

Im Sommer trage ich liebend gern ein nicht allzu eng sitzendes Kleid, das einen schön luftig-locker durch den Tag bringt. Am besten ohne komplizierte Knöpfe und Verschlüsse: Einfach über den Kopf ziehen und schon steht der Sommerlook. Wenn es abends kühler wird, braucht man einfach nur ein Jäckchen überziehen und das war’s. Mein liebstes Sommeroutfit. Ich mag es da sehr gerne sehr unkompliziert. Mit dem Make-Up braucht man es meiner Meinung nach auch nicht übertreiben: Bei 35° und mehr setze ich lieber eine XXL-Sonnenbrille auf und wenn es schicker sein soll, dann vielleicht noch etwas Lippenstift. Der Rest schmilzt im Verlauf des Tages zumindest gefühltermaßen ohnehin weg.

Posts von unseren Ausflügen rund um den Gardasee folgen dann auf meinem Blog ganz bald! Bis dahin schaut doch auch mal bei meinem Instagram-Account vorbei, da poste ich auch noch fleißig Urlaubsbilder.

Mein Outfit:
Retro Sonnenbrille: Miu Miu (hier/hier/hier getragen)
Jäckchen*: More&More (demnächst erhältlich / hier geht’s zum Onlineshop)
Kleid: Superdry (hier getragen)

*Die Jacke wurde mir von More&More geschenkt.
Fotos: Irina Tschigwinzew

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

2 comments on “Outfit: La Dolce Vita

  1. Melanie says:

    Deine Sonnenbrille ist ja der Hammer und ich bin jetzt ganz schock-verliebt :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  2. Danke liebe Melanie! Die Brille habe ich schon seit Jahren. Vermutlich sollte ich sie öfter tragen! 🙂