Slide background

Interalpen Hotel Tyrol: Lodge Zimmer & Dinner

Das Interalpen Hotel Tyrol liegt in Telfs-Buchen/Seefeld in Tirol. Die Lage ist exponiert: Auf dem Rücken der Erhebung, auf dem das Hotel thront, befindet sich rundherum nur Wald und wunderbarste Berglandschaft.

Von München aus erreicht man es bequem in etwa zwei Stunden. Da wir im Süden Münchens starteten, benötigten wir nur gute 1,5 Stunden.

Das luxuriöse Fünf-Sterne-Superior Hotel gehört nicht zu Unrecht zu den Leading Hotels of the World. Seine über 200 Zimmer, über 5.300m² Wellness und Zimmern ab 45m² Größe tragen zu der überaus imposanten Erscheinung bei. Im Gegensatz zu anderen Sterne-Häusern ist das Interalpen Hotel im Laufe der Zeit nicht aus mehreren Gebäudeteilen zusammengewachsen. Vielmehr war es von Anfang an so geplant und wurde nach seiner Erbauung 1985 in jüngster Vergangenheit renoviert. Auch die neueren Lodge-Zimmer gehören zum renovierten Teil des Hauses. Konzipiert ist das Hotel pyramidenförmig, sodass sich die Zimmer in einem von drei Armen befinden. Ein Zimmer ohne Bergpanorama gibt es somit gar nicht.

Wir mieteten uns für’s Wochenende mal wieder einen schicken Wagen, diesmal eine E-Klasse Limousine. Der Weg zum Hotel war leicht gefunden, also steuerten wir nach der eineinhalbstündigen Fahrt die Tiefgaragen-Einfahrt des Interalpen Hotels an.

Wie wir sofort bemerkten, mussten wir uns gar nicht um die Suche nach einem freien Parkplatz bemühen: Der Check-In beginnt sofort nach dem Aussteigen aus dem Wagen. Dieser wird selbstverständlich entladen und geparkt, wie von einem Hotel in dieser Kategorie durchaus erwartet werden darf. Wir wurden nicht enttäuscht. Besonders imposant: Die Lobby mit einer ausladenden Treppe, die auf beiden Seiten von gigantischen Kronleuchtern geziert wird.

Interalpen Hotel: Zimmer im modernen Logde-Stil

Vorab hatten wir bereits erfahren, dass das Hotel bei allen Zimmerkategorien zwei verschiedene Einrichtungsstile anbietet: Den gemütlichen, gehobenen Landhausstil (Tiroler Zimmer) und den etwas moderneren Lodge-Stil. Wir fragten bereits im Voraus nach einem Zimmer im Lodge-Stil. Dieses beeindruckte uns nach dem Betreten durch warme Farben und Materialien: Auf dem Bett wartete eine kuschelige Tagesdecke, Holzboden und -elemente im Zimmer vermitteln einen einladenden Eindruck.

Zu den Zimmern in unserer Kategorie (Lodge Premium Zimmer) gehört ein Balkon sowie eine Wohnzimmer-Ecke. Mein Highlight – wie könnte es auch anders sein – war unter anderem auch der begehbare Kleiderschrank. Besonders aufmerksam fand ich das Willkommens-Geschenk in Form eines süßen Schokoladen-Kuchens sowie eines Obsttellers.

Interalpen Hotel: Gourmet Fünf-Gänge-Menü

Nach einem kurzen Rundgang durch das Hotel machten wir uns auf den Weg zum Dinner. Unser Tisch befand sich im Wintergarten, und ich muss ehrlich sagen: Hätte ich mir von all den Tischen in den unterschiedlichen Restaurants einen aussuchen dürfen, dann wäre es genau dieser gewesen. Warum? Genau zwei Tische befinden sich in je einer Sitzecke, direkt am rechten und linken Ende des Wintergartens. Aber seht selbst:

An diesem Tisch konnten wir das traumhafte Bergpanorama draußen leider nicht mehr genießen, denn mittlerweile war es bereits dunkel geworden. Wie wir aber am nächsten Tag beim Frühstück feststellen würden, war es tatsächlich so atemberaubend, wie wir es uns vorstellten.

Phil wählte einen leichten Weißwein aus der großzügigen Weinkarte. Dieser passte hervorragend zu den Leckereien, die uns nachfolgend serviert wurden. Das Menü besteht zum Teil aus Buffets – es gibt eine Auswahl an Salaten, die man sich selbst zusammenstellen darf, an manchen Abenden ein Nachtischbuffet, sowie ein Käsebuffet. Die übrigen Gänge werden serviert.

Nachdem wir das erstklassige Mehrgangmenü ausgiebig genossen hatten, freute ich mich bereits darauf, in die weichen Kissen zu fallen. Die hatten schon vor dem Abendessen so verlockend ausgesehen… Am nächsten Tag nehme ich euch dann mit in den Wellness-Bereich – seid gespannt!

Vielen Dank an das Interalpen Hotel Tyrol für die Einladung.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

4 comments on “Interalpen Hotel Tyrol: Lodge Zimmer & Dinner

  1. Sina says:

    Wow sieht das toll aus! Da kann man ja richtig neidisch werden!

  2. Fly says:

    Das ist ja echt ein tolles Hotel, am besten finde ich den Check in 😀

    Alles Liebe
    Fly

  3. Sina, ich war auch ganz hin und weg! So ein schönes Ambiente.

  4. Da hast du Recht, Fly – ist ein echter Hit! 😉