Slide background

Fashion Week Berlin Winter 2016/17 – Runway Mix

Nicht nur weil ich noch sehr viele Posts in der Pipeline stehen habe, sondern auch, weil ich mal was Neues ausprobieren möchte, gibt’s diese Saison einen Runway Mix mit den Shows, die mir „aus der Ferne“ am besten gefallen haben. Aus der Ferne deshalb, weil ich diesmal nicht in Berlin, sondern mir das ganze Geschehen von Zuhause in München aus angesehen habe.

Lena Hoschek Herbst/Winter 2016/17

Hach ja, Lena Hoscheks Kollektionen sind doch immer wieder eine Augenweide. Jede Saison auf’s Neue bin ich gespannt, von welchem Motto sich die Designerin diesmal hat inspirieren lassen.

Na, könnt ihr bei den ersten Fotos schon eine ungefähre Richtung erraten?

lena_hoschek_berlin_fashion_week_winter_2016_02

lena_hoschek_berlin_fashion_week_winter_2016_03

MERCEDES BENZ FASHION WEEK BERLIN - Herbst/Winter 2016 IRENE LUFT

Ehrlich gesagt ist mir es diesmal auf den ersten Blick schwer gefallen, aber wenn ich euch jetzt sage, dass die Kollektion „The Brits“ getauft wurde, macht es doch plötzlich klick, oder?

Karos, Lederhandschuhe, ein bisschen Bling-Bling und viele tolle Stoffe. Tweed, Rosen-Prints, und ein Hauch Spießigkeit treffen auf lange, wallende Seidenröcke, elegante figurbetonte Strickpullover und teils pompöse Details. Miss Marple gibt Lena Hoschek als Inspirationsquelle an – ein Hauch Sherlock Holmes ist aber auch dabei, meint ihr nicht?

Ein paar verstaubte Klischees hat die Designerin aus den Untiefen eines imaginären royalen Dachbodens gekramt und ein wenig aufpoliert. So tragen manche Models beispielsweise Broschen ans Revers geklipst, und auch ein obligatorisches Krönchen durfte natürlich nicht fehlen, um das Gesamtbild der Show zu formen.

Alles in allem: Die royalen Däumchen hoch für Lenas Brit-Chic!

Hier könnt ihr nochmal in früheren Lena Hoschek Kollektionen stöbern. Welche ist euer Favorit?

lena_hoschek_berlin_fashion_week_winter_2016_04

Mercedes Benz Fashion Week Berlin - Herbst/Winter 2016

Mercedes Benz Fashion Week Berlin - Herbst/Winter 2016

Marina Hoermanseder

marina_hoermannseder_berlin_fashion_week_winter_2016_01

Weiter geht’s gleich mit einer weiteren Österreicherin: Marina Hoermanseder hat sich eine der meiner Meinung nach schönsten Locations in Berlin geschnappt und ihre Show in den Kronprinzenpalais gelegt.

Charakteristisch sind für die Designerin Kleidungsstücke aus Latex und allerlei Schnallen, die als Deko dienen. Aber bereits in ihrer Show letzten Sommer hat sie gezeigt, dass sich sogar romantische Blüten und hauchfeine sommerliche Kleider in Pastellfarben mit diesen Begriffen vereinen lassen.

Ihre Handschrift erkennt man in der Show sofort: Erwachsene, verspielte und moderne Looks bestehen aus Blusen, ausgestellten Röcken und dezenten Accessoires hier und da, alles perfekt platziert und aufeinander abgestimmt.

Einwandfreie Büro-Looks, die keinesfalls spießig, sondern modern und frisch wirken. Inspiration für diese Kollektion war übrigens Amelia Earhart – die erste Pilotin überhaupt. Stilecht waren die Models auch diesmal wieder mit Schuhen von Christian Louboutin ausgestattet – man gönnt sich ja sonst nichts.

Habe ich schon erwähnt, dass ich etwa 90% der Kollektion gern sofort in meinem Kleiderschrank hängen hätte? Ich kann nochmal betonen, dass sie für mich zu den interessantesten Designern überhaupt in Berlin gehört.

marina_hoermannseder_berlin_fashion_week_winter_2016_02

marina_hoermannseder_berlin_fashion_week_winter_2016_03

marina_hoermannseder_berlin_fashion_week_winter_2016_04

marina_hoermannseder_berlin_fashion_week_winter_2016_05

marina_hoermannseder_berlin_fashion_week_winter_2016_06

Perret Schaad

Seit ein paar Saisons zeigen auch Perret Schaad immer offsite – diesmal fand die Show in einem Baumarkt statt. Nachdem Chanel die Fall-Winter 2014/15 in einem Supermarkt präsentiert hatte, war wohl der Weg für solche extravaganten Loactions geebnet.

Mit dem Unterschied, dass die Show tatsächlich in einem realen Baumarkt („Hellweg“) stattfand, und nicht in einem eigens nach Karl Lagerfelds Wünschen gestalteten Show-Supermarkt.

perret_schaad_berlin_fashion_week_winter_2016_01

perret_schaad_berlin_fashion_week_winter_2016_02

Johanna Perret und Tutia Schaad entwerfen Kleidungsstücke, die auf den ersten Blick minimalistisch wirken, auf den zweiten Blick aber voller Überraschungen stecken: Drapierungen und interessante Schnitte treffen hier auf eine extragroße Portion Coolness.

perret_schaad_berlin_fashion_week_winter_2016_03

perret_schaad_berlin_fashion_week_winter_2016_04

Ich tue mir immer schwer, die Kollektion von Perret Schaad in Worte zu fassen, aber irgendwie treffen die beiden Designerinnen genau meinen Geschmack. Seidenstoffe, lange schlichte Mäntel, Wickelröcke, und der perfekte Mix aus „nicht zu langweilig“ und „nicht übertrieben“.

Das Schuhwerk gehört übrigens zu einer Kollaboration von Perret Schaad mit dem deutschen Schuhlabel Unützer.

Irene Luft

Eine der allerersten Fashion Shows, die ich jemals gesehen habe, war Irene Luft im Winter 2011 (damals haben wir noch mit der 400D + Kitlinse geknipst und geheult, weil die Fotos so verrauscht waren). Wahnsinn, wie lange das schon her ist!

Die Herbst-/Winter 2017 Kollektion präsentiert sich mit viel Tüll, Spitze, edlen Stoffen und ganz im Lichte der Abendgarderobe. Mein Highlight ist ein Print, der wie Goldfarbe wirkt.

Höchst aufwendig und edel – jedes Stück scheint ein Unikat. Wunderschön anzusehen, findet ihr nicht?

irene_luft_berlin_fashion_week_winter_2016_01

irene_luft_berlin_fashion_week_winter_2016_02

irene_luft_berlin_fashion_week_winter_2016_03

irene_luft_berlin_fashion_week_winter_2016_04

Mercedes Benz Fashion Week Berlin - Herbst/Winter 2016

Presented by Elle: Xavi Reyes

Mein letzter Teil der Mini-Rückschau auf die Berlin Fashion Week vom Januar 2016 ist die Show von Xavi Reyes. Diese fügt sich in die Reihe der Schauen ein, die von Elle und Mercedes-Benz präsentiert werden und meist etwas ausgefallener und künstlerischer daherkommen als die üblichen Schauen in Berlin.

Wie gefällt euch die Kollektion? Und welche der Schauen auf den Berliner Laufstegen ist diese Saison euer Favorit?

xavi_reyes_berlin_fashion_week_winter_2016_01

xavi_reyes_berlin_fashion_week_winter_2016_02

xavi_reyes_berlin_fashion_week_winter_2016_03

Mercedes Benz Fashion Week Berlin - Herbst/Winter 2016

Foto-Credits:
Fotos der Shows von Lena Hoschek, Marina Hörmannseder, Xavi Reyes und Irene Luft: Rafael Poschmann / posh photography
Fotos der Show von Perret Schaad: Getty Images, Copyright bei Perret Schaad

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*