Slide background

Dubai #1: At the beach – Anantara Dubai The Palm & Dubai Marina

dubai_outfit_fashion_anantara_dubai_the_palm_resort_jumeirah_vae_uae_08

Nachdem ich nun am Dienstag wieder aus Dubai zurückgekommen bin, hänge ich meinem Zeitplan noch immer ein wenig hinterher – in den kommenden Tagen und Wochen werde ich euch aber mit einigen Posts versorgen. Auf der Reise sind über 1000 Fotos entstanden, die erst einmal durchgesehen werden müssen. Trotzdem habe ich schon den ersten Post für euch parat – mit ein paar sommerlichen Strandimpressionen. Hinter mir seht ihr die Dubai Marina – ich stehe nämlich auf einer der beiden künstlich aufgeschütteten Palmen. Es war übrigens nicht wolkig oder trüb. Die Luft ist voller Sand und wirkt daher etwas trüb. Teilweise hat man die Gebäude an der Dubai Marina kaum noch gesehen.

Endlich kann ich die Reise-Kategorie meines Blogs wieder füttern – das Fernweh packt mich aber bald schon wieder. Allerdings geht’s „nur“ nach Berlin zur Fashion Week, wo ich mir diesmal nicht so viel vorgenommen habe und nebenbei ein wenig Urlaub machen will.

dubai_outfit_fashion_anantara_dubai_the_palm_resort_jumeirah_vae_uae_01

Immerhin ist der Sommer ja hier auch eingekehrt – ich hatte schon befürchtet, ich müsste hier nach meiner Rückkehr wieder mit 10 Grad und Regen Vorlieb nehmen. Ein wenig musste ich ja schon schmunzeln: Während sich in Büros und Co. alle über die unglaubliche Hitze beschweren, bin ich froh, dass es hier deutlich kühler ist als in Dubai. Ihr kennt das Gefühl, wenn man nach einem langen Tag am See in ein völlig überhitztes Auto einsteigt und sich danach sehnt, die Klimaanlage anzuwerfen und die Fenster aufzureißen? Genauso fühlt sich momentan die Luft in der Atmosphäre von Dubai an. Nur mit dem Unterschied, dass man an der „frischen“ Luft nun mal eben kein Fenster zum aufreißen hat.

dubai_outfit_fashion_anantara_dubai_the_palm_resort_jumeirah_vae_uae_07

dubai_outfit_fashion_anantara_dubai_the_palm_resort_jumeirah_vae_uae_02

dubai_outfit_fashion_anantara_dubai_the_palm_resort_jumeirah_vae_uae_04

Ehrlich gesagt ist das aber irgendwie mein Ding, ich mag es lieber zu heiß als zu kalt. Am Strand hält man es logischerweise nur im Schatten aus, aber gerade Abends ist es unheimlich erfrischend, vor dem Schlafengehen nochmal in den kühlen Pool zu springen. Wo ich auch schon beim Hotel wäre: Wir – das heißt, unsere Reisegruppe aus ca. 10 Leuten – verbrachten unseren Aufenthalt im Anantara Dubai The Palm, von dem ich euch hier (und auf Instagram) schon mal ein paar kleine Impressionen gezeigt hatte. Das Hotel hat mehrere Pools, die sich direkt an den Zimmern vorbeischlängeln. So hatte ich meinen eigenen Poolzugang – einfach herrlich! Was gibt es schöneres, als morgens vor dem Frühstück nochmal kurz ins kühle Nass zu springen und ein paar Bahnen zu schwimmen?

dubai_outfit_fashion_anantara_dubai_the_palm_resort_jumeirah_vae_uae_05

dubai_outfit_fashion_anantara_dubai_the_palm_resort_jumeirah_vae_uae_03

dubai_outfit_fashion_anantara_dubai_the_palm_resort_jumeirah_vae_uae_06

Wie gesagt, war ich ja mit einer Reisegruppe unterwegs und wir hatten ein recht volles Programm. Daher werde ich auch noch einiges zu erzählen haben und stelle euch auch noch ein paar Indoor-Aktivitäten vor. Im Gegensatz zu anderen Reisen sind diese nämlich genau dann sinnvoll, wenn draußen Temperaturen um die 50 Grad herrschen und man eine Stadtbesichtigung eher nicht in Erwägung zieht – oder eben, wenn man schon alles gesehen hat. Was ich so alles angestellt habe, gibt’s dann demnächst hier zu lesen.

Alle Dubai Posts.

Mein Outfit:
Lace Shirt – danke an More&More (ähnlich hier zu finden)
Midi-Rock – Asos (2013 – schon hier getragen)
Hut – H&M (2013 – schon hier getragen)
Sandalen – danke an Peperosa

Herzlichen Dank an das Anantara Dubai The Palm und Visit Dubai für die Einladung.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

4 comments on “Dubai #1: At the beach – Anantara Dubai The Palm & Dubai Marina

  1. Wow, tolle Fotos. Meine Freundin war vor kurzem in Dubai und Abu Dhabi, und hat auch schon einiges erzählt!
    Dein Outfit gefällt mir sehr gut, perfekt für den Strand. Vor allem der Hut ist super, genau so einen suche ich noch.
    Bisous Bisous Christina von http://madame-christin.blogspot.de/

  2. Vielen lieben Dank! Das Outfit war fast ein bisschen zu warm, aber irgendwas muss man ja anziehen, nicht wahr? 😉
    Den Hut habe ich vor Jahren mal bei H&M gekauft, aber solche Hüte gibt’s ja glücklicherweise immer mal wieder bei verschiedenen Läden. Ich drücke die Daumen, das ist echt ein tolles und zeitloses Sommer-Accessoire!
    LG, Conny