Slide background

Hammetschwand-Lift – der höchste Freiluftaufzug Europas

schweiz_hammetschwandlift_buergenstock_vierwaldstaettersee_07

Das letzte Wochenende verbrachte ich in Zürich. Eigentlich war das Wetter super mies vorhergesagt, daher hatten wir uns im Voraus nicht wirklich Gedanken darüber gemacht, was und ob wir überhaupt etwas unternehmen wollten. Zwar hat es dann ab und an geregnet, aber nur kurz und ansonsten war es sommerlich warm und auch die Sonne zeigte sich oft. Das perfekte Wetter für einen kleinen Ausflug! Nachdem wir ja nun mittlerweile zum dritten Mal in der Schweizer Stadt zu Gast waren, entschieden wir uns für eine kurze Fahrt zum Hammetschwand-Lift.

Letzterer ist auf dem Bürgenstock (achtung, Verwechslungsgefahr: Bürgenstock ungleich Birkenstock 😉 ) zu finden, auch Bürgenberg genannt. Eigentlich direkt neben Luzern kann man den Weg zum Hammetschwand-Lift hinaufwandern (alternativ auch ganz nach oben, aber das war uns dann doch zu sportlich – immerhin mussten wir Abends schon wieder im Flieger nach Hause sitzen). Eine Return-Fahrt mit dem Lift kostet sage und schreibe 13 Franken, aber immerhin ist das gute Stück über 100 Jahre alt und mit Sicherheit wartungsintensiv. Dann kommt noch der Fakt hinzu, dass es sich um den höchsten Freiluft-Aufzug in ganz Europa handelt. Außerdem lohnt sich der Ausblick oben über den Vierwaldstättersee auf jeden Fall! Nachdem der Himmel aufriss, erstrahlte der See in einer türkisblauen Farbe, einfach traumhaft. Ich glaube, genau für solche Ausblicke strömen jährlich die Touristen die Schweiz.

schweiz_hammetschwandlift_buergenstock_vierwaldstaettersee_02

schweiz_hammetschwandlift_buergenstock_vierwaldstaettersee_01

Für den größten Kick wäre im Aufzug noch ein Glasboden von Vorteil gewesen, so fährt man „nur“ mit einem 180°-Blick an der steilen Hang-Wand hoch bzw. hinunter. Das ist schon ziemlich cool, muss ich gestehen. Man fährt ja quasi frei-schwebend mit einem wahnsinnigen Abgrund vor den Füßen. Das macht den Fahrpreis dann doch wieder wett. Nicht-Schwindelfreie Personen sollten trotzdem lieber die Augen schließen…

Der Auf- und Abstieg zum Lift ist übrigens keine Wanderung, sondern eher ein Spaziergang. Ich bin ja (leider) wirklich keine absolute Sportskanone, und fand es kein Stück anstrengend. Auf dem Weg nach unten haben wir durch Zufall noch diese kleine Schnecke und eine noch kleinere Schnecke entdeckt – irgendwie süß, oder? In meinem nächsten Post erzähle ich euch dann noch ein wenig aus Zürich und so viel sei schon einmal verraten: Es gibt tolle Fotos!

When I was in Switzerland last weekend, we also visited the Hammetschwand Elevator near Luzern. You can have an amazing view over Lake Lucerne. It was a great experience taking the highest exterior elevator of Europe! The hike to the entrance of the elevator is more a walk than a hike and can be easily done. If you plan to visit Zurich, Luzern just takes a half an hour car ride and as you can see, it’s definitely worth it. More photos from Zurich will be up in the next post!

schweiz_hammetschwandlift_buergenstock_vierwaldstaettersee_06

schweiz_hammetschwandlift_buergenstock_vierwaldstaettersee_03

schweiz_hammetschwandlift_buergenstock_vierwaldstaettersee_04

schweiz_hammetschwandlift_buergenstock_vierwaldstaettersee_05

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

4 comments on “Hammetschwand-Lift – der höchste Freiluftaufzug Europas

  1. Jessy says:

    Super schöne Impressionen! Ich freu mich schon auf deinen Beitrag über Zürich!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

  2. AZI ZA says:

    Was für unglaubliche Bilder. Wunderschön!
    Am liebsten würde ich gleich meinen Kofer packen, und los…
    LG Aziza
    http://berlin-capital-life.blogspot.de/

  3. Isabell says:

    Wow, wirklich beeindruckende Fotos!