Slide background

Tour durch Augsburg – #RBAUX

Augsburg_Innenstadt_Rathausplatz_Moritzplat_StUlrich_01

Vor ein paar Wochen hat Nicole, eine gute Bekannte und Bloggerin aus Frankfurt (unterwegsunddaheim), Phil und mich in Augsburg besucht.

Anlass war eigentlich ein lange überfälliges Zwetschgendatschi-Essen, welches kurzerhand zum Reisebloggertreffen inklusive Stadt-Tour und Segeltörn erweitert wurde. Dabei war es fast ein bisschen traurig, zu merken, wie wenig man doch Tag ein, Tag aus von der Stadt sieht, in der man wohnt.

In meinem Fall werden es im Oktober schon 4 Jahre. Ich habe mir fest vorgenommen, in der nächsten Zeit öfter einen Spaziergang durch Augsburg zu unternehmen und noch die ein oder andere schöne Ecke zu entdecken!

Stadtbesichtigung – Sehenswürdigkeiten in Augsburg

Augsburg_Innenstadt_Rathausplatz_Moritzplat_StUlrich_02

Maxstraße (Maximilianstraße)

Augsburg_Innenstadt_Rathausplatz_Moritzplat_StUlrich_03

Bloggermädels bei der Arbeit 😀

Für den Reiseblogger-Samstag sollte aber eine kleine Runde durch die Innenstadt erstmal genügen. Vom Hauptbahnhof liefen wir zum Kö (mittlerweile sogar fertig umgebaut) und gönnten uns erstmal eine Erfrischung im PowWow am Rathausplatz – mein Lieblingscafé und der Augsburger Starbucks-Verschnitt (nur günstiger).

Es gibt wirklich nichts Besseres, als sich an einem warmen Sommerabend nach einem langen Tag an der Uni mit Freunden mit einem kalten Chai Latte am Rathausplatz in die Sonne zu setzen. Unzählige Male getan, wird nie langweilig. ♥

Augsburg_Innenstadt_Rathausplatz_Moritzplat_StUlrich_07

Meine neue Furla Tasche und ich schlürfen ’nen Chai Latte

Wenn man schon mal am Rathausplatz ist, kann man auch gleich noch den Perlachturm besteigen. Der Gute ist schon recht alt, im 10. Jahrhundert wurde er gebaut. Wer die 258 Stufen übrigens in unter 47 Sekunden erklimmt, würde damit den aktuellen Rekord des jährlich stattfindenden Perlachturmlaufs brechen.

Danach liegen wir die Maxstraße (Spitzname der Maximilianstraße, die keiner so nennt) entlang, vorbei an St. Ulrich und St. Afra schlenderten wir noch zur (von außen recht unscheinbaren) Augsburger Puppenkiste in der Nähe vom Roten Tor.

Augsburg vs. München – welche Stadt hat wohl mein Herz erobert?

Besonders gern mag ich noch die Ecke der Innenstadt, wenn man vom Moritzplatz Richtung City Galerie bzw. Vogeltor läuft (irgendwo zwischen Jakobervorstadt und dem Lechviertel). Dort gibt es unzählige kleine Brückchen über den Lech und man fühlt sich ein klitzekleines bisschen wie in Venedig.

Ich bin ja eigentlich Münchnerin mit Leib und Seele, aber einen richtig dicken Pluspunkt bekommt Augsburg auf jeden Fall: Man kann am Samstag durch die Innenstadt laufen, ohne von gefühlt drei Milliarden anderen Menschen hin- und hergeschubst zu werden.

Ja, man kann sich sogar frei bewegen und wird nicht von Menschenmassen mitgezogen. Das kennen die Münchner gar nicht. 😉 Momentan finde ich es auf der Kaufingerstraße wirklich so schlimm, man kann sich kaum noch irgendwo durchquetschen – aber glücklicherweise hat ja auch München noch andere tolle Plätze.

Ich muss sagen, dass ich Augsburg doch noch lieben gelernt habe. Es war zwar ein holpriger Beginn, aber wir haben es doch noch zu einer guten Freundschaft gebracht. Eine zweite Heimat habe ich hier wirklich gefunden.

Augsburg_Innenstadt_Rathausplatz_Moritzplat_StUlrich_04
Augsburg_Innenstadt_Rathausplatz_Moritzplat_StUlrich_05

St. Ulrich & St. Afra

Augsburg_Innenstadt_Rathausplatz_Moritzplat_StUlrich_06

Augsburgs Wahrzeichen: Die Zirbelnuss

Augsburg_Innenstadt_Rathausplatz_Moritzplat_StUlrich_08

Augsburg_Innenstadt_Rathausplatz_Moritzplat_StUlrich_09

Augsburg_Innenstadt_Rathausplatz_Moritzplat_StUlrich_10

Was sind eure liebsten Ecken in Augsburg? Was muss ich mir unbedingt anschauen, so lange ich noch hier wohne? Ich bin auf eure Tipps gespannt. Mir fehlen zum Beispiel noch die ganzen „Standard-Sachen“ wie der Zoo, der goldene Saal oder – ich geh mal eben in die Ecke und schäme mich – die Fuggerei…

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

2 comments on “Tour durch Augsburg – #RBAUX

  1. Nicole says:

    Hi Conny!

    Schöner Artikel. Hat echt Spaß gemacht mit euch durch Augsburg zu schlendern. Jetzt muss ich nur auch endlich mal Zeit finden darüber zu berichten….

    LG grade aus Gent!
    Nicole