Archiv 2014 - Fashionvictress - Fashionblog aus München

Diese ist alle Posts mit dem Postmonat Dezember, 2014. Bitte benutzen sie auch die Suche-Funktion.

Outfit: Holiday Spirit #4 – Red Dress & A View

outfit_hotel_le-meridien_rotes_kleid_prada_outlet_03

Dieses Kleid scheint ein Faible für dramatische Auftritte zu haben. Das letzte Mal, als ich es auf dem Blog präsentiert hatte, war es der Hauptdarsteller in meinem „Schneewittchen“-Shooting (immer noch mein Favorit, siehe hier). Eigentlich hatte ich vor, es das nächste Mal in einer sommerlichen Umgebung – vorzugsweise an einem Strand – zu shooten. Also schleppte ich es in gefühlt unzählige Urlaube mit. Aber all diese Locations schienen dem Kleid nicht gefallen zu haben, zumindest kam es nicht zu einem Outfit-Shooting. Ganz schön wählerisch, du Kleid, du!

outfit_hotel_le-meridien_rotes_kleid_prada_outlet_02

(mehr …)

Paris #2: Passage du Grand-Cerf, Galerie Vivienne, Palais Royal, Colonnes de Buren

paris_hotel_platine_colonnes_de_buren_louvre_eiffelturm_galerien_07

Anstatt mich – wie jeder andere brave Blogger – mit dem Verfassen eines Jahresrückblicks zu beschäftigen, arbeite ich immer noch meine To-Do-Liste an noch nicht veröffentlichten, aber dringend zu veröffentlichenden Posts ab. Beispiel: Paris. Im September war ich für ein paar Tage in meiner Lieblingsstadt – alle bisherigen Posts dazu könnt ihr unter dem Tag Paris2014 finden. Jedoch habe ich immer noch zwei Beiträge über die Paris Fashion Week offen und auch ein Beitrag von unserem ersten Hotel sowie ein paar neuen Orten, die ich in Paris entdeckt habe.

paris_hotel_platine_colonnes_de_buren_louvre_eiffelturm_galerien_01

(mehr …)

Outfit: Holiday Spirit #3 – Royal

outfit_hotel_suite_le-meridien_ana-alcazar_kleid_prada_outlet_01

Bevor sich das Jahr 2014 endgültig seinem Ende zuneigt, musste ich einfach doch noch damit anfangen, die Fotos aus Abu Dhabi zu bearbeiten. Dort war ich zwar nur drei Tage lang, aber es war unglaublich toll! Wir haben viel erlebt, waren nicht nur in Abu Dhabi sondern auch fast einen ganzen Tag in Dubai und ich habe viel zu erzählen.

Aber heute habe ich – passend zu den Weihnachtsfeiertagen – erst mal einen Outfit-Post für euch. Wie ihr vielleicht auf Instagram gelesen habt, hatten wir uns für unsere Reise eine 6D ausgeliehen, da unsere 60D gerade in Reparatur ist. Auch wenn diese Kamera doch ein paar Schwächen hat, konnten wir unglaublich gute Fotos knipsen. Was meint ihr – findet ihr nicht auch, dass die Bilder in Sachen Schärfe doch um einiges besser sind? Wenn Interesse besteht, kann ich auch einen kleinen Testbericht für euch schreiben.

(mehr …)

Holiday Spirit #2: Brunnenhof der Residenz

residenz_muenchen_lacoste_michaelkors_01

Dass München tausend schöne Ecken hat, brauche ich wahrscheinlich keinem erzählen, oder? Eine von diesen Ecken ist auf jeden Fall die Residenz. Falls ihr noch nicht dort wart, solltet ihr auf jeden Fall mal vorbei gehen – dabei kann man auch gleich die Löwen in der Residenzstraße am Näschen streicheln und sich etwas wünschen 😉

Auf der Suche nach einer Outfit-Location mit der liebsten Irina sind wir im Brunnenhof der Residenz gelandet. Wie oft bin ich da wohl schon durchgelaufen ohne jemals ein Foto zu knipsen? Vor ein paar Wochen war ich mit meinem Freund in einer Aufführung im Herkulessaal der Residenz. Da war es leider schon recht dunkel, sodass ich auch da keine Fotos gemacht habe. Diesmal habe ich es dann aber endlich geschafft – nach 25 Jahren in München habe ich auch mal Fotos von der Residenz geknipst 😀

(mehr …)

Friday Finds #24: Special: X-Mas Wishlist: Asos, Malaikaraiss, Furla

Ohje, ohje, nächste Woche ist schon Weihnachten und ich gehöre dieses Jahr leider zur der Sorte Menschen, die noch nicht alle Geschenke beisammen hat. Ihr könnt mich jetzt ruhig schimpfen, aber ich konnte wohl beim bisherigen Blick auf den Kalender noch keine Geschenkekaufpanik empfinden. Bisher. Für alle Last-Minute-Schenker habe ich heute noch ein paar Inspirationen, was denn noch so geschenkt werden könnte. Wer noch ein Geschenk für sich selbst sucht, kann ja vielleicht auch bis nach Weihnachten warten und hat es mit dem Bestellen nicht ganz so eilig.

X-Mas Wishlist

1 – Asos Lederhandschuhe – 28€
2 – Malaikaraiss Cape Jacke – 379€
3 – Maska Sweater Kleid – 160€
4 – Michael Kors Uhr – 179€
5 – Asos Armreif – 11€
6 – Furla Metropolis – 235€

Wenn ich mir selbst nicht schon eine Küche für meine neue Wohnung zu Weihnachten schenken würde, dann mit Sicherheit eines der Items aus der Wunschliste hier. Beispielsweise schleiche ich seit etwa Anfang des Jahres um diese hübsche Michael Kors Uhr (4) herum, die ein türkisfarbenes Ziffernblatt hat. Auch Mini-Bags haben es mir ja seit geraumer Zeit angetan, sodass es nicht verwunderlich ist, dass die hübsche Furla Metropolis (6) auf meinem Wunschzettel steht. Ich wenn ich den Preis im Vergleich zu den größeren Taschen dieser Marke gelinde gesagt etwas gesalzen finde. Für meine XXL-Lotus Tasche habe ich weniger als 300 Euro bezahlt – für eine Tasche die nicht einmal halb so groß ist, fast den gleichen Preis zu verlangen, ist mir da nicht so eingängig. Hübsch ist sie trotzdem.

Wer noch auf der Suche nach bezahlbareren Geschenken (zum Beispiel (1) oder (5)) ist, kann sich beispielsweise in einem meiner liebsten Onlineshops inspirieren lassen. Asos mag ich wegen der Markenauswahl immer recht gern, auch Ganni oder Wood Wood kann man dort beispielsweise shoppen.

Falls ihr hingegen noch auf der Suche nach fair hergesteller Kleidung seid, könnt ihr mal bei Maska vorbeischauen. Auf das Label bin ich letztens dank den Mädels vom Amazedmag aufmerksam geworden und habe mich gleich ein bisschen verliebt. Die Preise sind echt in Ordnung, produziert wird in europäischen Ländern. Die Materialien klingen hochwertig und sorgfältig ausgesucht – ich werde in naher Zukunft auf jeden Fall mal dort einkaufen. Vor allem – und das würde ich mir für viele Onlineshops wünschen – steht bei den Produkten dabei, woher das Material stammt und wo genau produziert wurde. Bei dem blauen Wollkleid (3) stammt die Wolle aus Italien, hergestellt wurde das Stück in Polen.

Zu guter Letzt habe ich bei einer meiner liebsten deutschen Designerinnen Malaika Raiss eine tolle Cape-Jacke entdeckt, die sich für jedes Festtagsoutfit bestens eignen würde. Was meint ihr? Und nun sagt mir bitte, bitte, dass es auch von euch da draußen noch irgendjemanden gibt, der noch nicht alle Geschenke gekauft hat… Dann können wir gemeinsam in Panik verfallen 😀

Kooperation