I Love Leo – Frozen Yogurt in München

i_love_leo_muenchen_frozen_yogurt_froyo_01

Eine riesen Froyo Theke, man steht vor der Auswahl und kann sich nicht entscheiden, womit man den leckeren Jogurt denn nun garnieren soll… Kennt ihr, oder? Jetzt stellt euch vor, ihr dürft einen Froyo kreieren, der dann auch noch auf der Karte erscheinen wird. Genau diese Qual der Wahl (und das Privileg, sich durch sämtliche Zutaten zu probieren – ich bin nach Hause gerollt, ich sag’s euch) hatte ich zusammen mit einigen anderen Münchner Blogger Mädels bei I Love Leo.

i_love_leo_muenchen_frozen_yogurt_froyo_08

Read More

Upcoming Travel: Dubai ruft im Juni

Wie sehr ich doch manchmal noch in Erinnerungen an die vergangene Reise im Februar auf die Seychellen schwelge: Diese Reise wird dieses Jahr schwer zu toppen sein. Nirgendwo sonst habe ich mich bisher so frei und unbeschwert gefühlt. Und wenn ich erst an die herrlichen Sonnenuntergänge und süßen Schildkröten denke. Hach, wieso bin ich damals überhaupt wieder zurück geflogen?

seychellen_mahe_sainte_anne_island_resort_schnorcheln_stand_up_paddling_silhouette_cruises_12

Read More

Outfit: Blauregen // Wearing TTYA x Long Tall Sally, Nike SB

long_tall_sally_ttya_wisteria_nike_vision_sb_achieve_sonnenbrille_outfit_04

Manche von euch wissen vielleicht, dass ich 1,75m groß bin. Grundsätzlich finde ich das ja auch nicht verkehrt – viele wünschen sich ja, so groß zu sein. Auch mit dem Fakt, dass ich mit High Heels gefühlt alle anderen überrage, habe ich mich vor Jahren abgefunden. Oder dass mir Jeans von manchen Marken einfach grundsätzlich nur bis zum Knöchel reichen.

Manchmal stöße ich dann aber doch auf Begebenheiten, die ganz schön frustrierend sein können. Ich erinnere mich an den letzten Winter, als ich mit einer Freundin im TK Maxx in Augsburg stand und ich wortwörtlich jeden einzelnen Mantel in meiner Größe anprobiert hatte. Alle mit dem gleichen Ergebnis: Die Ärmel sind zu kurz. Ich scheine also nicht nur mit einer überdurchschnittlichen Körpergröße, sondern auch mit extra langen Armen ausgestattet zu sein. Für mich als Mantel-Liebhaberin macht das natürlich nicht so viel Spaß.

long_tall_sally_ttya_wisteria_nike_vision_sb_achieve_sonnenbrille_outfit_07

Read More

Das letzte bisschen Winter: Ein Wochenende in Sölden

soelden_hotel_central_ice_q_ski_view_ausblick_berge_oesterreich_01

Bevor ich meine Reise-Posts aus der Winterzeit (ich wollte erst die Seychellen-Story zu Ende erzählen) so langsam dem Ende entgegenbringe, muss ich euch noch ein kleines Schmankerl vorstellen. Ganz unscheinbar nennt sich das Hotel “Das Central” – und liegt mittem im Skigebiet Sölden.

Drinnen erwartete uns ein auffällig internationales Klientel – ich kann nicht einschätzen, ob das Hotel international so beliebt ist oder ob Sölden selbst so einen tollen Skigebiets-Ruf hat. Dennoch waren rundherum Sprachen aus aller Herren Länder zu hören, was für mich im ersten Moment meist schon mal für ein gutes Hotel spricht.

Read More

Seychellen #8: Die letzten zwei Tage auf St. Anne und Mahé

seychellen_mahe_sainte_anne_island_resort_schnorcheln_stand_up_paddling_silhouette_cruises_01

Ich habe es zwar lange hinausgezögert, aber irgendwann musste dieser Moment ja mal kommen. Dies ist tatsächlich der letzte Seychellen-Post. Ich bin ja schon ein wenig traurig – diese Reise war wieder einmal viel zu kurz. Dennoch habe ich unglaublich viele neue, interessante, unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause gebracht, die diese Reise für mich immer besonders machen werden.

Die Insel Sainte Anne nahe Mahé

seychellen_mahe_sainte_anne_island_resort_schnorcheln_stand_up_paddling_silhouette_cruises_02

Read More