Outfit: Weekend in Livigno – Zollfreies Shopping

livigno_shopping_lungolivigno_poilei_sunglassesshop-01

Das vorige Wochenende verbrachte ich in der Lombardei in Livigno – oder Luwin, der eingedeutschte Name dieser Gemeinde. Der Ort liegt fast direkt an der Schweizer Grenze und befindet sich nur eine gute Auto-Stunde von St. Moritz entfernt. Die Luftlinienentfernung wäre deutlich kürzer – um die 20km schätze ich – aber tja, da liegen nun mal die Alpen dazwischen. Direkt am Lago di Livigno gelegen, erstreckt sich der beliebte Wintersport- und Shoppingort. Gut, ein viel besuchter Wintersportort lässt sich schnell durch die über 30 Skilift-Anlagen erklären. Aber wie kann etwas ein beliebter Ort für Shopping sein?!

livigno_shopping_lungolivigno_poilei_sunglassesshop-02

Read More

Event: DUO Blogger Cooking in der Kochgarage München

DUO_blogger_cooking_kochgarage_muenchen_20

Vor kurzem war ich an einem noch recht angenehm-lauen Herbstabend mit den ganzen anderen lieben Münchner Blogger-Ladies in einer wirklich coolen Event-Location zu Gast. Die Kochgarage in der Nymphenburgerstraße kannte ich noch gar nicht – fand das Konzept aber wirklich originell. Wie in einer großen Küche bei Freunden darf man hier selbst mitkochen und anschließend am gigantisch großen Tisch Platz nehmen und es sich zusammen gemütlich schmecken lassen. DUO Boots hatte uns zu einem gemeinsamen Abend eingeladen – zum Kochen, Quatschen und Schuhe anprobieren. Klingt doch wirklich wie der Blogger-Himmel schlechthin, oder? In der Kochgarage durften wir also an unserem eigenen Menü mitkochen, wobei sich die Rezepte an diesem Abend thematisch alle um Minze drehten. Dabei kamen unglaublich leckere Gerichte heraus – und das, obwohl ich gar kein so großer Minz-Fan bin.

DUO_blogger_cooking_kochgarage_muenchen_14

Read More

PFW Outfit: Jardin du Luxembourg

Paris_Jardin_Luxembourg_Senat_Outfit_Fashion_Week_12

Als ich 2012 zusammen mit Phil für eine lange Zeit in Paris war, besuchten wir an unserem allerersten Tag den Jardin du Luxembourg. Das hatte damals vor allem praktische Gründe: Schließlich war die Sprachschule, die wir besuchen wollten, fast direkt nebenan. Daher hatte ich vor zwei Jahren – es war der Sonntag vor meiner ersten Schulwoche – meinen täglichen Schulweg schonmal auskundschaften wollen. Nachdem dies recht schnell erledigt war, musste natürlich der wunderschöne und gigantisch große Jardin du Luxembourg noch erkundet werden.

Paris_Jardin_Luxembourg_Senat_Outfit_Fashion_Week_07

Read More

Paris Fashion Week S/S15 #1: Alexis Mabille

Paris_Fashion_Week_Alexis_Mabille_SS2015_19

Ready for some Fashion Week content?

Als ich Ende September für fünf Tage meine Lieblingsstadt besuchte (Paris natürlich), habe ich die Gelegenheit genutzt, auch gleich ein bisschen Fashion Week Luft zu schnuppern. Unter anderem war ich zur Show von Alexis Mabille eingeladen. Lustigerweise bin ich am selben Tag morgens noch mit Phil ein wenig in der Nähe von unserem Hotel spazieren gegangen und wir kamen zufällig an einem Store dieses Designers vorbei. Das fand ich schon echt einen witzigen Zufall!

Alexis Mabille’s Spring/Summer 2015 Kollektion im Hôtel Salomon de Rothschild

Paris_Fashion_Week_Alexis_Mabille_SS2015_01

Read More

Zypern #1: Agia Napa – die besten Strände Zyperns

Zypern_Agia-Napa_Strand_03

Pool-Time! Agia Napa hat aber auch tolle Strände zu bieten.

Nachdem ich nun endlich alles von meiner Kreuzfahrt erzählt habe, was ich gerne sagen wollen, kann es nun weitergehen mit dem zweiten Teil meiner Sommerferien: Zypern! Es ist ja nicht so ungewöhnlich, im Sommer zwei Wochen Urlaub zu machen. Aber zwei so unterschiedliche Reisen wie eine Kreuzfahrt in gehobenerem Ambiente und ein Roadtrip auf Zypern mit – wie umschreibe ich das jetzt am besten – aus-dem-Koffer-im-Auto-wohnendem-Roadtrip-Charme hätten eigentlich einen größeren gedanklichen Break gebraucht als zwei Tage. Ja, sage und schreibe zwei Tage war ich zwischen einer Woche Mittelmeerkreuzfahrt und einer Woche Zypern-Roadtrip zu Hause. Im eiskalten Deutschland, bei Nieselregen und gefühlten minus hundert Grad. Ich habe mich hundselend gefühlt, dauergefroren und der Erkältung bin ich gerade so entflohen. Mein Körper hatte wohl einfach beschlossen, sich temperaturmäßig gar nicht vom einen auf den anderen Urlaub umzustellen…
Read More